Künstlerin aus Bochum-Wattenscheid

Mein Name ist Dagmar Steinmann. Ich wohne in Wattenscheid und das Malen ist seit vier Jahrzehnten meine Leidenschaft. Ich habe schon immer  gerne gemalt. Mein Hauptfokus liegt bei Frauen und Engel, in den Jahren sind noch weitere Motive hinzugekommen.
Mit meinem vielfältigen Wirken als Malerin und Frau  möchte ich den Menschen Freude, Mut, Hoffnung und neue Erkenntnis bringen. Meine Arbeit ist der Kraft der Seele und dem Weg der Ganzheitlichkeit gewidmet.

Ehrenamt – von Frauen für Frauen

Seit 1995 bin ich ehrenamtlich bei der Frauenhilfe vor Ort in Günnigfeld tätig. Das bedeutet: Hilfe anbieten, sich gedanklich auszutauschen, sich gemeinnützig zu betätigen. Gespräche mit Frauen können, wie jeder Mensch ist, von A-Z alles sein: Lachen, Trost, Politik, Alltagsprobleme, Sport, Kinder, Kirche usw. 

Kurz gefasst: Frauenarbeit bedeutet zu informieren. Hilfesuchende Frauen können mich jeden Donnerstag von 12-15 Uhr im Büro oder beim Günnigfelder Familientisch im Wichernhaus erreichen. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Wattenscheid

error: Content is protected !!